will.kommen.

sei doch mal still,
pst!
bitte,
kannst du mal eine sekunde nichts sagen,
gar nichts,
einfach den atem anhalten und nur
zuhören?

vielleicht hörst du es dann auch,
wie der frühling mit dir spricht,
wie er leise flüstert.
hör ihm zu,
ganz genau,
hör hin und sag mir:
was haucht er dir ins ohr?

ich bin da.

***

 

10 Kommentare zu “will.kommen.

  1. Hallo Sybille!
    Hörsr du die Stille
    Siehst du das Greifbare
    Spürst du das Kommende
    Ahnst du die Zukunft

    Ja ich höre die Stille
    Ja ich sehe das Greifbare
    Ja ich spüre das Kommende
    Ja ich ahne die Zukunft

    Das ist jetzt mein Kopfkino

    Liken

  2. Psst, ganz ehrlich?

    Also ich finde es erstklassig.
    Ich hab mich spontan an den Wald erinnert.
    Die Ruhe weit vorm Morgengrau, die grandiose Stille, bevor das Leben erwacht.
    Ich bin zwar allein jedoch niemals einsam…

    Lg.

    Liken

mit.reden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.