nur noch sechs tage.

ohne aus dem fenster zu blicken weiß ich – es regnet.
die autos, die draußen vorbeifahren, klingen anders.
die vögel singen leiser, es liegt ein schleier über dem garten.
der herbst ist da.

noch hab ich den geschmack der ersten selbst.geernteten tomate auf der zunge,
der duft der reifen trauben kitzelt mich in der nase –
aber nicht mehr lange.
bald wird aus dem griller der geruch von gebratenen maroni aufsteigen, im wohn.zimmer wird es ein wenig kuscheliger werden unter all den decken am heißen ofen.

auch wenn der sommer spitze ist –
der herbst ist es auch.

***

in sechs tagen endet die sommer.geschichten.blog.parade – und ich will ehrlich sein:
anscheinend liegen Euch gedichte mehr als geschichten, denn bisher hab ich erst zwei einsendungen bekommen.
ein bisschen schade – aber so gibt es wenigstens nur gewinner/innen.
wenn jemand aber in diesen paar tagen noch eine geschichte schreibt oder eine irgendwo vergessen findet – immer her damit, ich freu mich!

Advertisements

3 Kommentare zu “nur noch sechs tage.

mit.reden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s