wo bist du? (leben teil 2)

nein, du bist nicht schneller!
ganz egal, wie sehr du dich bemühst, liebes leben –
ich krieg dich!

sinn.wort.spiel.

gerade eben hast du mir noch aus dem blätter.dach des birn.baums zugewunken,
ein lächeln auf den lippen.
und dann,
im nächsten augen.blick,
da bist du weg.

ein loch klafft an der stelle, an der du gesessen hast, der ast scheint noch ein wenig zu wippen, und die blätter rauschen deutlich leiser.
ich glaube, sie halten zu mir, sie wollen mir verraten, welchen weg du gegangen bist.
wohin du verschwunden bist.
und warum.

dann werde ich mich jetzt eben auf.machen, dich wieder zu finden.
denn schon als kind habe ich versteck.spiele geliebt.
ich habe immer alle kinder gefunden, egal wie gut sie versteckt waren.
glaube mir, liebes leben, dich werde ich auch finden!

***

so ist das manchmal auch mit dem bloggen.
gerade eben habe ich einen gedanken, will ihn in worte fassen – und weg ist er.
darum: immer ein notiz.buch zur hand haben!
denn nicht immer ist der gedanke…

Ursprünglichen Post anzeigen 135 weitere Wörter

Advertisements

mit.reden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s