die auf.regung steigt. (#kolumne)

es ist voll.bracht.

ich kann es selbst kaum glauben, aber ich habe es tatsächlich geschafft, die einreich.frist des literatur.magazins einzuhalten und einen beitrag abzugeben, den ich selber zumindest ok finde.
(ja, ich bin meine kristischste leserin, ganz sicher.)

literatur.magazin.
auch das klingt vollkommen verrückt in meinen ohren.
dass sich tatsächlich jemand bei mir gemeldet hat mit der frage, ob ich denn etwas schreiben möchte.

ja klar möchte ich!
die frage ist nur:
trau ich mich?
kann ich?
schaff ich es?

und nun steht fest:
ich hab mich getraut und ich hab es geschafft.
ob ich es auch gekonnt habe, weiß ich noch nicht.
das müssen andere beurteilen.

und genau deswegen steigt die auf.regung.
weiter noch, als der himmel hoch ist.

***

© Denis Junker - Fotolia.com

© Denis Junker – Fotolia.com

Advertisements

mit.reden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s