lyrik | #gastautorin

wind

in der erde steckt ein samen
er wird größer
bis eine blume wächst, eine
gelbe blüte,
da kam der
wind
und immer mehr
wind
nur noch
wind
windwindwind
sch sch
sie schwang hin und her im
wind bis
die sonne kam

* * *

grün

ein großer haufen farbe
blau,gelb,grün,rot,lila;
nach und nach
verschwanden sie
das blau, gelb, rot, lila;
nur das grün blieb
nur noch
grüngrüngrün
immer mehr grün

 

* * *

lisa, 8 jahre

2 Kommentare zu “lyrik | #gastautorin

mit.reden?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.