blackout.poetry. | #schreibwerkstatt

in der heutigen schreib.werkstatt haben wir aus den seiten eines alten, oft gelesenen buches blackout.lyrik gemacht –
wir haben neues aus schon bestehendem geschaffen, indem wir wörter und sätze gestrichen und nur jene belassen haben, die etwas neues ergeben.

wie das aussieht?
so etwa:

© Sybille Ebner – sinn.wort.spiel.