geschafft.

lustig – wer kennt’s?

‚das papageienbuch – liebesgeschichten aus dem alten indien‘.
wieder einmal was für den anaconda verlag korrigiert – und wieder einmal sehr viel spass gehabt.

ein papagei hält eine ehefrau davon ab, ehebruch zu begehen, in dem er ihr jede nacht geschichten erzählt – das ist lustig, spannend, und natürlich sehr moralisch. ;)

und wieder etwas fertig.

diesmal war es wirklich schwer.
schwer zu lesen, manchmal sogar schwer zu verstehen.
und sicher nichts, wo man schnellschnell mal drüber lesen kann.

aber ich glaub, jetzt bin ich ein wenig gescheiter.
äh, oder so. :)

für den anaconda verlag korrigiert: ‚psychologie der massen‘ von gustave le bon.